TOP-SPEED Serie

Einige Gedanken zu der folgenden Serie vielfältiger  Geschichten über
„Edelschrauber“, „Windgesichter“ und „Tolle Vögel“.

 

„Edelschrauber“, „Windgesichter“ und „Tolle Vögel“, diese Begriffe prägte der wohl beliebteste deutsche Motorradsport Fachjournalist Ernst „Klacks“ Leverkus. Unter diesem Motto schreibt der Autor Jürgen Kießlich eine Artikelserie für die Zeitschrift „Top-Speed“.
Bei Hendrik Nöbel, Chef der Motorsportzeitschrift „Top Speed“, möchten wir uns für seine Bereitschaft, zur Freigabe dieser Artikelserie, recht herzlich bedanken.

Das Team des MSC Oberlausitzer Dreiländereck

Die Artikelserie

01. Die „Motorrad-Edelschrauber“ in der ehemaligen DDR Teil 1

02. Die „Motorrad-Edelschrauber“ in der ehemaligen DDR Teil 2

03. Was wäre wenn … Leute wie Uwe Schramm

04. Eine Eigenbau „AJS“ taufte Ernst „Klacks“ Leverkus „Nocke“

05. Motorrad-Urgestein Günter Koch …

06. Wie aus einer Victoria „Bergmeister“ …

07. MZ-Twins von Roland Falz

08. Egli-Kawa, Made in Eastern Germany

09. Mit British Bike Eigen- und Umbauten

10. Leonid und Nikita lassen grüssen

11. Copyright by Mr. Goldhand of UK

12.Joachim Schumann und Simson-Mopedmotoren

13. Die Brüder Klaus und Horst Bust aus Schönebeck Teil 1

14. Die Brüder Klaus und Horst Bust aus Schönebeck Teil 2

15. Mit einer BK begann es …

16. Der Zittauer Rainer Grabes

17. The Earl of the Captainn Street

18. Der Benz Motorwagen