Presse

 

Presseberichte zum Dreieck-Rennen 2015

Queiie: Oberlausitzer Kurier vom 19.09.2015

Berichtigung zum obigen Artikel:

Hallo Leute,
sorry, eine Peinlichkeit veranlasst mich zu ein paar Zeilen der Entschuldigung.
In der aktuellen Ausgabe des „Oberlausitzer Kurier“ vom 19.09. ist ein Bericht über unser Dreieck Rennen veröffentlicht worden. Dieser Bericht stammt von mir.
Aus Unachtsamkeit meinerseits werden am Ende des Artikels, neben anderen Sportfreunden, Steffen Bänsch und Gerold Elstner mit Podestlorbeeren bedacht. Das ist falsch berichtet, aber gefahren sind beide zu unser aller Freude ebenso so gut, als hätten sie ganz oben gestanden, nicht nur  bei der Gleichmäßigkeit.
Für alle Berichte hatte ich für Montag bis spätestens zur Mittagszeit Redaktionstermin und dabei passierte es, dass ich ganz einfach eine falsche Ergebnisseite vom Bildschirm benutzte.
Bitte entschuldigt, es ist ja dabei keiner geschädigt worden.
Was sagte doch der große „Klacks“ so wahr: Nur wer nicht schreibt macht keine Fehler.
Trotzdem bleibe ich Euch noch ein bisschen erhalten und werde mir beim Vortragsabend am Donnerstag im Hotel Riedel Asche auf das Haupt streuen.

Mit motorsportlichen Grüßen
Jürgen Kießlich


 

Landkreis-Journal

Quelle: Landkreis-Journal vom 25.09.2015

 

 


 

Oberl-Kurier

Quelle: Oberlausitzer Kurier vom 05.09,2015


 

TOP_SPEED_10_15_Oberlausitz3.pdf_page_1 TOP_SPEED_10_15_Oberlausitz3.pdf_page_2

Quelle: TopSpeed 10/2015