7. und 8. OTM-Lauf 2017

Trial Oberlausitzer Dreiländereck 2017

7. und 8. Lauf zur Ostdeutschen Trialmeisterschaft

Die OTM wird maßgeblich unter den Fittichen des Sektionsleiters Trial beim MSC Oberlausitzer Dreiländereck organisiert. Bis 2016 konnten wir unseren Lauf zur OTM am Berzdorfer See als Euro – Immun – Cup austragen.  Leider hat das im Jahr 2017 nicht geklappt. Am Veranstaltungsort wurde heftig gebaut und deshalb war die geordnete Austragung unserer Läufe nicht zu machen.

Es fand sich aber ein toller Ausweich – Austragungsort. Wir traten als Veranstalter auf und Sportfreund Marcell Ranacher in Oelsnitz im Vogtland stellte sein Betriebsgelände zur Verfügung. Dort hat er mit Hilfe von ca. 30 Mann neun tolle und meisterschaftswürdige Sektionen gebaut. Sogar ein gutes Catering wurde gezaubert. Stadt und Stadtwerke Oelsnitz haben sich zusammen mit anderen Unterstützern engagiert und damit zu einem gelungenen Trial für alle Klassen (auch Klasse 6 und Kinder) beigetragen.

Die Sektionen erfreuten sich bei den Fahrern und den zahlreichen Zuschauern allgemeiner Anerkennung – vor allem, weil ihnen der Regen in der Nacht vom Sonnabend zum Sonntag nichts anhaben konnte.

Im Ganzen war die Veranstaltung weit davon entfernt, NUR ERSATZ zu sein. Allen Beteiligten hat das erste Trial in Oelsnitz seit acht Jahren großen Spaß gemacht, obwohl es auf einem sehr überschaubar großen Gelände stattgefunden hat. Es kam am Schluß sogar der Scherz auf: Dach drüber und wir hätten ein tolles Indoor – Trial!

Insgesamt ein großer, runder Erfolg, der unserem Club Ansporn sein sollte, sein Trial wieder hier zu organisieren.  Dann hätte das „Ausweichen“ gleich zwei Erfolge: Unser Trial würde wieder stattfinden und wir hätten in der OTM einen weiteren wunderschönen Austragungsort hinzugewonnen.

Stefan Funke, Sektionsleiter Trial